user_mobilelogo

20.06.2002 18:00 Uhr

Aktualisierung zu den Trainingszeiten bis zu den Sommerferien

Hallo Sportfreunde,

 

ab Freitag dürfen wir nun wieder in die Schwimmhalle unter Berücksichtigung einiger Auflagen! :)

Es ergeben sich aber doch noch einige Veränderungen. Die Schwimmhalle schließt in dieser Zeit bereits um 21:00 Uhr, so dass kein Training in der letzten Übungsstunde erfolgen kann!

Bitte alle erwachsenen Schwimmer bevorzugt in der Zeit von 20:00 - 21:00 Uhr schwimmen, so dass wir die Zeiten von 18:00 - 20:00 Uhr für die Kinder / Jugendlichen und die Trainingsgruppe von Luzi nutzen können.

Wir dürfen pro Bahn maximal 15 Schwimmer trainieren lassen, lt. Doodle-Liste passt das. Vielen Dank für die Teilnahme!

In den Anhängen die Informationen der Bäder GmbH. Bitte lest sie euch vor den ersten Training durch. Ich werte sie als offizielle Belehrung vor dem Training!

Die Trainingsgruppen im Kinder / Jugendbereich werden entsprechend den anwesenden Sportlern leistungsgerecht aufgeteilt. Es kann nicht mit Hilfsmitteln (Bretter, Wellen,..) trainiert werden.

Ich wünsche euch dennoch wieder Spaß am Schwimmen nach dieser langen Abstinenz.

 

Anlagen:

1. Mail der Bäder GmbH:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen Ihnen mitteilen, dass wir ab Mittwoch, dem 24.06.2020, mit unserem Sonderbelegungsplan für das Training im SSK beginnen können, das Gesundheitsamt hat unser Hygienekonzept bestätigt.

Dieser Plan ist für die Zeit vom 24.06. bis 17.07.2020 gültig.

Zu den bisher übermittelten Informationen haben wir folgende Ergänzungen:

  • Unsere Erweiterung der Haus- und Badeordnung (Pandemieplanergänzung 2020)  wurde noch einmal aktualisiert, anbei erhalten Sie die die neue Version.
  • Die Schwimmleinen in beiden Hallen bleiben gespannt, somit können alle 8 Bahnen wie geplant genutzt werden, Schwimmen erfolgt im Kreisverkehr auf der Bahn, in Halle 1 werden die Wendebleche auf allen Bahnen installiert.
  • Der Start von 2 Seiten ist möglich.
  • Höchstteilnehmerzahl Bahnen: 15
  • Höchstteilnehmerzahl Lehrschwimmbecken: 20
  • Mund- und Nasenbedeckung bei Betreten des Foyers bis zu den Umkleiden ist für alle vorgeschrieben (auch Kinder).
  • Alle Sammelumkleiden bleiben geschlossen.
  • In den Garderoben sind die verschlossenen Schränke mit einem roten und die geöffneten Schränke mit einem grünen Punkt gekennzeichnet.
  • Betreuer, die die Schlüssel an der Kasse empfangen dürfen, sind möglichst schon im Vorfeld namentlich zu benennen.
  • Von unserer Seite aus werden die Rettungsschwimmer-Listen für das SSK vervollständigt, bitte tragen Sie Sorge dafür, dass die Beckenaufsicht durch einen Rettungsschwimmer gewährleistet wird.
  • Die Desinfektion der Schwimmutensilien erfolgt durch die Vereine selbständig, Desinfektionsmittel wird dafür nicht von der DDB bereitgestellt.
  • Für die Materialräume sollte ein Verantwortlicher benannt werden, der die Schwimmutensilien ausgibt.
  • Die DDB wird zahlreiche Hinweisschilder aushängen, bitte belehren Sie vor allen Dingen Ihre Nachwuchsgruppen, dass die Schilder nicht entfernt werden dürfen.

Ansonsten wurden mit allen Vereinen entweder per E-Mail oder telefonisch die Belegungszeiten abgestimmt. Sollte noch Interesse an Zeiten im Vormittagsbereich bestehen, können Sie sich gern noch einmal an uns wenden.

Wie sonst auch, bitten wir darum, nur die gebuchten Bahnen zu nutzen, auch wenn Nachbarbahnen frei bleiben sollten.

Wir werden ab Beginn kommender Woche die Zeiten einpflegen und Sie erhalten dann Ihre Buchungsbestätigungen mit den gebuchten Einzelzeiten. Separate Verträge werden nicht erstellt.

Abweichend von den sonst gültigen Regelungen ist für diesen Plan keine Abbestellung von Zeiten möglich. Alle Zeiten werden wie gebucht berechnet.

Es wird aufgrund der kommenden Mehrwertsteuerregelung 2 Rechnungen geben, einmal für den Zeitraum 24.06.2020 bis 30.06.2020 und dann für den Zeitraum 01.07.2020 bis 17.07.2020. Die Mehrwertsteuersenkung wird nicht weitergegeben, die Bruttopreise bleiben unverändert.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Bitte denken Sie, falls noch nicht geschehen, an die Zusendung der Vereins-Checkliste (Anlage) per E-Mail sowie die Abgabe des Originals am ersten Trainingstag an der Kasse.

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende und freuen uns, dass ab kommender Woche unser Schwimmsportkomplex wieder mit Leben gefüllt wird, auch wenn es diesmal ein wenig anders wird.

Mit freundlichem Gruß

 

Kathrin Heiser

Hallenmanagement & Sportvereine

 

2. Erweiterung der Hausordnung:

Belehrung / Hausordnung

 

___________________________________________________________________________

08.06.2020 10:00 Uhr

Training SH Freiberger Platz bis zu den Sommerferien

Hallo Sportfreunde,

Die Schwimmhalle Freiberger Platz öffnet mit zahlreichen Einschränkungen am 24.06. wieder!

Wir möchten euch anbieten, die 4 Trainingstage bis zu den Sommerferien auch zu nutzen. Aufgrund der Einschränkungen können wir allerdings die Kinder aus dem „Lehrschwimmbecken“ (Gruppen Di und Fr 18:00 Uhr) leider nicht berücksichtigen; möchten aber den Sportlern aus Prohlis in dieser Zeit die Möglichkeit geben.

Bitte tragt euch verbindlich in die Umfrage ein, wenn ihr das Angebot wahrnehmen wollt. Wir können feste Trainingsgruppen mit beschränkter Anzahl an Sportlern bilden, die auch namentlich gemeldet werden müssen.

Leider habe ich außer dieser Information noch nichts weiter Konkretes, was ich euch mittteilen kann. Ich möchte zunächst nur einmal wissen, wer wann schwimmen möchte. 

Hier der Link zur Umfrage:

https://doodle.com/poll/ddks94f9t2348uas

___________________________________________________________________________

Mail der Bäder GmbH:

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß der neuen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen können Schwimmhallen und Saunen per 06.06.2020 mit einem gültigen Hygienekonzept wieder öffnen.

Wie Sie bereits aus den Medien verfolgen konnten, öffnen wir derzeit mit immensen Hygieneauflagen unsere 8 Freibäder. Dafür ist ein großer zusätzlicher Personalmehraufwand notwendig. Aus diesem Grund müssen wir die Öffnung der Schwimmhallen stark einschränken und können für das Vereinsschwimmen ausschließlich die 2 Schwimmhallen im Schwimmsportkomplex Freiberger Platz öffnen.

Die Schwimmhallen Klotzsche (einschließlich Turnhalle), Prohlis, Bühlau und das Nordbad sowie alle Saunen bleiben bis Ende des Nutzungsjahres weiterhin geschlossen.

Die Schwimmhalle des Georg-Arnhold-Bades wird für das Öffentliche Schwimmen zu den gleichen Zeiten wie das Freibad öffnen. Auch hier dürfen sich z. B. nur ca. 130 Badegäste gleichzeitig im Bad aufhalten. Das Öffentliche Frühschwimmen wird Montag bis Freitag von 06 – 08:00 Uhr im SSK angeboten sowie am Dienstagnachmittag ein Öffentlicher Schwimmblock.

Für die Erstellung eines Sondernutzungsplanes für die Nutzung des Schwimmsportkomplexes Freiberger Platz durch die Vereine ist folgendes geplant:

  • Zieltermin für die Öffnung des SSK ist Mittwoch der 24.06.2020
  • Einreichen eines Rahmen-Hygienekonzeptes durch die Dresdner Bäder GmbH beim Gesundheitsamt in KW 24
  • Erstellen und Verteilen einer einheitlichen Checkliste für die Vereine für ein eigenes Hygienekonzept bis Ende KW 24, ohne Vorlage eines Vereinskonzeptes ist keine Nutzung möglich!
  • Erstellen des Sonder-Belegungsplanes in Zusammenarbeit mit der Bahnvergabekommission, dabei sollen alle Vereine berücksichtigt werden, auch diese, die in anderen Schwimmhallen trainieren, Zeiten sollen möglichst in Blöcken vergeben werden in Anlehnung bzw. Zusammenführung der Nutzungszeiten in den regulären Schwimmhallen. Training ist jedoch nur in kleinen Trainingsgruppen möglich!
  • Das Lehrschwimmbecken und die Springerhalle wird ausschließlich durch Frau Heiser/ DDB geplant, hierzu erfolgen die Abstimmungen noch separat mit den Nutzern.
  • Keine Nutzung der Athletikräume und des Kraftraumes.
  • Die Planung erfolgt nur für das Bahnschwimmen, kein Wasserball, kein Reha- und Behindertensport oder Aquagymnastik auf den Bahnen usw.
  • Die Nachmittagszeiten von 15 bis 19:00 Uhr sind ausschließlich den Kinder- und Jugendgruppen vorbehalten. Für Erwachsene, Masters und Senioren stehen die Zeiten früh, mittags und abends zur Verfügung.

In der Anlage haben wir Ihnen eine Zusammenfassung beigefügt, die Auszüge aus dem DSV-Leitfaden beinhalten. Die Hygienekonzepte sollen sich an die Vorgaben der Fachverbände anlehnen. Zur Unterstützung für Ihr Hygienekonzept erhalten Sie im Laufe der nächsten Woche eine Checkliste, die dann einheitlich von Ihnen bei uns eingereicht wird.

Bitte nehmen Sie diese E-Mail heute als erste Information auf, wie die Nutzung bis zu den Sommerferien laufen soll. Wir sind uns sicher, dass es dazu verstärkten Gesprächs- und Informationsbedarf geben wird, dem wir selbstverständlich gern nachkommen.

 

Auszug DSV-Leitfaden

_____________________________________________________________________________________

16.03.20 20:00 Uhr

Mitteilung der Bäder-GmbH

Corona-Krise: Schwimmbäder zu

Nun ist es angeordnet: Die Schwimmbäder und Saunen in Dresden müssen schließen, um die Infektionsketten in der aktuellen Corona-Krise möglichst zu unterbrechen. Die Objekte der Dresdner Bäder GmbH – namentlich der Schwimmsportkomplex Freiberger Platz, das Georg-Arnhold-Bad, die Schwimmhallen Bühlau, Prohlis und Klotzsche sowie das Nordbad und das Elbamare – bleiben deshalb ab Dienstag, dem 17. März 2020, bis auf Weiteres zu. Wie lange die Schließung der Schwimmbäder und Saunen notwendig sein wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht abgeschätzt werden. Dies betrifft ebenso eventuelle Auswirkungen auf den Start der bevorstehenden Freibad-Saison ab Mai. Wir werden auf unserer Internetseite sowie unseren Social-Media-Kanäle (Instagram und Facebook) über aktuelle Entwicklungen informieren. Bis dahin bedanken wir uns bei unseren Gästen und Nutzern für ihr Verständnis, das besonnene Handeln und das bis zuletzt entgegengebrachte Vertrauen. Wir hoffen, dass man sich möglichst bald in einem unserer Bäder gesund wieder sieht.

____________________________________________________________________________________________________________

16.03.20 15:00 Uhr

Mitteilung der Bäder-GmbH

Schwimmbäder geöffnet

Die aktuelle Corona-Krise verunsichert auch unsere Besucher und Nutzer. Nach jetzigem Wissensstand besteht in Schwimmbädern kein größeres Ansteckungsrisiko als in anderen öffentlichen Einrichtungen. Alle vorliegenden Erkenntnisse deuten darauf hin, dass durch das Chlor im Wasser die Viren abgetötet werden. Die Dresdner Bäder GmbH hat deshalb Stand jetzt auch weiterhin alle ihre Objekte geöffnet. Sollte es zu angeordneten Schließungen kommen, werden wir darüber umgehend auf unserer Internetseite und auf unseren sozialen Kanälen berichten.

___________________________________________________________________________________________________________

16.03.20 09:00 Uhr

Absage Trainingslager

Hallo Sportfreunde,

leider hat uns die einladende Gemeinschaft Dresden-Nord das Trainingslager abgesagt. Wie auch schon unser Wettkampf ist die Veranstaltung  mit den zur Verfügung stehenden Trainern nicht durchführbar. Unter gesundheitlichen Aspekten hat der Veranstalter nicht abgesagt.

SCHADE!

______________________________________________________________________________________________________________

Wettkampf ABSAGE !!!

Hallo Sportfreunde,

leider muss ich die Zusage von gestern widerrufen!

Unser Wettkampf am 15.03.20 muss leider ausfallen!

Ebenso sage ich hiermit das Knirpsenschwimmen am 29.03.20 in der SH Prohlis ab.

Es tut mir sehr leid!

Voraussichtlich werden die Schwimmhallen ab Montag schließen! Bis auf Weiteres wird dann kein Training stattfinden können!

Bitte informiert euch an dieser Stelle! Ich halte euch auf dem Laufenden!

Mit sportlichem Gruß

 

Thomas Keidel

 

Jahreshauptversammlung 2016

Rechenschaftsbericht

Die neu gewählte Abteilungsleitung:

Abteilungsleiter Thomas Keidel
Stellvertreter Kerstin Müller
Finanzwart Thomas Büttner
Sportwart Petra Reiß
Lehrwart Katrin Reiß
Jugendwart Tobias Stade